Das Kontenregister der Finanz


Casapicola & Gross Newsletter

Liebe Klienten,

Seit 2016 hat die Finanz die Möglichkeit, auf ein Kontenregister zuzugreifen. In diesem Register sind die Bankverbindungen der Steuerpflichtigen aufgelistet.

Aber nicht nur der Staat kann zugreifen!
Überprüfen Sie selbst, was die Finanz über Sie weiß. Und das geht so:

1) Steigen Sie mit Ihrem persönlichen Finanzonline Code in Finanzonline ein und wählen Sie den Menüpunkt Abfragen/Kontenregister aus.

 

 

2) Es erscheint eine Aufstellung, aus der Sie sehen, welche Ihrer Bankkonten die Finanz kennt:

 

 

3) Durch Anklicken des Kontos erscheinen Details zu dieser Bankverbindung:

 

 

In Zukunft müssen wir davon ausgehen, dass die Finanz sehr genau über die Bankkonten der Steuerpflichtigen Bescheid weiß. Eine Konteneinschau (= Detailauskunft der Bank an die Finanz) ist aber nur in Ausnahmefällen vorgesehen und bedarf der Bewilligung durch den Bundesfinanzhof.

 

Christine Casapicola

Wien, Juni 2017

Tel.: +43-1-512 94 31 | Fax: +43-1-513 26 85
www.taxes.at
WIRTSCHAFTSPRÜFER | STEUERBERATER

Die Inhalte in diesem Newsletter stellen lediglich allgemeine Informationen dar und ersetzen nicht individuelle Beratung im Einzelfall. Casapicola und Gross übernehmen keine Haftung für Schäden, welcher Art auch immer, aufgrund der Verwendung der hier angebotenen Informationen. Casapicola und Gross übernehmen insbesondere keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhaltes der Newsletter.